8.–10. April 2022 | EZO ROMANSHORN

News

9. November 2021

Generalversammlung Verein «messe am see»

Messe am See: Jetzt erst recht!
Unter dem Motto «Jetzt erst recht!» hielt am Montag, 1. November der Verein «messe am see» im Restaurant Seegarten in Arbon seine Generalversammlung ab. Zahlreiche Vereinsmitglieder – sie sind gleichzeitig auch Aussteller der beliebten Frühjahrsmesse – nahmen an der Sitzung teil und waren gespannt darauf, was das achtköpfige Messe-OK rund um Präsident Michael Willi für 2022 plant.

«Leben und arbeiten im Oberthurgau»: So will die Messe in Romanshorn auftreten. Ja, sie soll wieder stattfinden, so Michael Willi. Vom 8. bis 10. April 2022 wird sie zusammen mit dem Hafenfest die Stadt am See verzaubern. Ein weiteres Jahr abzuwarten wäre ein allzu grosses Risiko. Es ist jetzt an der Zeit, wieder einen Publikumsanlass zu planen, den Menschen am Bodensee wieder etwas zu bieten und ihnen die regionalen Unternehmen näherzubringen.

Messe-Erlebnis statt Online-Meeting
In den letzten zwei Jahren wurde die Digitalisierung in vielen Bereichen spürbar vorangetrieben. Doch die persönlichen Begegnungen kamen dabei zu kurz: Das Messe-OK verspürt deshalb beim lokalen Gewerbe klar den Drang, wieder 1:1 mit potenziellen Kunden ins Gespräch zu kommen. Die Organisatoren wissen, wovon die Rede ist. Schliesslich sind alle acht Vorstandsmitglieder renommierte Unternehmer, die zwischen Arbon und Uttwil tätig sind.

Die Generalversammlung war kurz und knapp; die Traktanden wurden in allen Punkten schnell und einstimmig abgehandelt, was auch am leckeren Essen liegen könnte, das auf die Mitglieder wartete …

Trotz Corona ein erfolgreiches Vereinsjahr
Auch wenn die Messe 2021 nicht stattfinden konnte (beziehungsweise um ein Jahr verschoben wurde), schaut der Verein auf ein erfreuliches Jahr zurück. Corona war für ihn nicht nur ein Fluch, sondern hatte auch seine positiven Seiten: Dank der Vermietung der Ausstellungswände an ein Impf- und Testzentrum schliesst der Verein «messe am see» das Jahr mit einer schwarzen Null ab. Doch wie der Vorstand betont, soll die Mobiliarvermietung nicht seine Kernaufgabe werden. Vielmehr muss es sein Ziel sein, auf Frühling 2022 wieder eine attraktive und erfolgreiche Messe zu organisieren.